Kursbaustein 4 wächst ….

Kursbaustein 4 ist gut halb fertig!

Der komplette Theorieteil mit ganz viel Informationen, Ideen  und Anregungen zur Komposition verschiedener Strickmelodien und Pausen und zu verschiedenen Möglichkeiten für Anfang und Finale eines geswingten Teils ist fertig! Mit bisher 28 Seiten und 19 Abbildungen bleiben dann wohl erstmal keine Fragen offen :).

Jetzt arbeiten wir am “Playground”-Tuch, in dem einige der vorgestellten Strickmelodien ausprobiert werden! Das Bild oben zeigt einen Teil des Tuchs nach der ersten Strickmelodie.

Wir – das sind zunächst Nada und ich, die parallel stricken und damit die Nadelstände nach den Strophen direkt überprüfen!

Denn natürlich bekommt ihr auch hier wieder alle möglichen Hilfestellungen – sei es die Erklärung der einzelnen Takte, in denen was “passiert” (neue Nadel stecken, Nadeln als Taktstriche …), sei es die Angabe der Nadelstände.

Sobald wir halb fertig sind, geht das Teilchen in den Test-Strick – wie gehabt, um noch einmal zu überprüfen, ob alles verständlich ist und von einer Swing-Strickerin, die “nur” die Kursbausteine 1 bis 3 gelernt hat, ohne Probleme gearbeitet werden kann. Was dann dabei an möglichen Fragen auftaucht, wird gleich in den Text eingearbeitet!

Gleichzeitig starten wir schon mal die Übersetzung des Theorieteils und der testgestrickten Abschnitte des Playground-Tuchs – und wir sind zuversichtlich, dass Kursbaustein 4 noch im Februar in Deutsch und Englisch erscheinen wird!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>